Matthias Bergmann Quartett – Pretend It’s A City

(FLOATmusic FL033 – Galileo Vertrieb)

Offizieller Release 22.Oktober 2021

Matthias Bergmann – Fluegelhorn, Trumpet
Hanno Busch – Guitar
Cord Heineking – Bass
Jens Düppe – Drums

Claudius Valk – Bass Clarinet (on Track 05 & 08)
Hendrik Soll – Fender Rhodes (on Track 04)
Hartmut Preyer – Guitarra Portuguesa (on Track 08)

All Music composed by Matthias Bergmann
except Track 01 by Robert Smith/Dave Allen and Track 08 by Hartmut Preyer

Recorded and Mixed by Markus Braun at Studio der Welt Cologne Feb 2021
Mastered by Reinhard Kobialka at Topaz Studios Cologne

Photos by Lukas Diller
Cover Design by Nadine Targiel

Hanno Busch uses Nik Huber Guitars, DR Strings, Vovox Cables & Tonehunter Amps

Supported by Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW

Aktuelle Pressestimmen zu „Pretend It’s A City“:

„Im Grunde ist jedes Stück ein Highlight…Neben all der klangkonzeptionellen Raffinesse ist Matthias Bergmann einfach auch ein wahnsinnig toller Trompeter.“ (Jazzthing 02/2022)

„Musik, die schon bei den ersten Takten fasziniert und Lust auf mehr weckt? Ja, das gibt es. Dem Kölner Trompeter ist das mit dem Opener seines neuen Albums gelungen…“  (Jazzpodium 11/2021)

„Ein bißchen melancholisch, aber auch ein bißchen abenteuerlich oder fast verwegen kommen die Melodien daher. Es ist fast ein wenig wie Literatenkunst in Noten. Ein musikalisches Roadmovie ohne Bilder. Beeindruckender Kammerjazz.“  (Jazzthetik 12/2021)

„Matthias Bergmann und seine Bandkollegen begeistern und lassen keinen Zweifel daran, daß der Jazz noch nicht vorbei ist…“  (jazz-fun.de 10/2021)

Matthias Bergmann Quartett – Consol Theater Gelsenkirchen (Foto: Frank Oppitz)

Open in Spotify